Ausstellung

Bildern der Weimarer Maler der
Künstlerkolonien Ahrenshoop und Schwaan

Die Weimarer Kunstschule war eine 1860 durch Großherzog Carl Alexander, dem Enkel des Goetheherzogs Carl August, als eine Art Privatschule gegründete Kunstakademie mit der Absicht zum Ruhme Weimars die bildenden Künste im Sinn seiner eigenen Geschmacksrichtung zu fördern. Er wollte eine Ausbildung in der Werkstatt des Meisters wie im 15. und 16. Jahrhundert üblich und schuf damit die wohl freieste Kunstschule Deutschlands, wo die Schüler nicht von Klasse zu Klasse aufrücken mussten, sondern bei einem frei gewählten Lehrer ihre gesamte Ausbildungszeit durchliefen. Er wählte junge Realisten wie Franz Lenbach und Arnold Böcklin als Lehrer und zementierte damit für die Landschaftsmalerei in Weimar die realistische Grundlage. Die Schüler gingen hinaus in die heimatliche Landschaft und versuchten deren Eigenart zu erkennen und erfassen. Besonders mit der Berufung von Theodor Hagen 1871 und Albert Brendel 1875, der die Verbindung zu Barbizon mitbrachte, wurde der Grundstein für die nachhaltige Wirkung dieser Schule gelegt.

So haben auch zahlreiche Maler der späteren Malerorte Ahrenshoop und Schwaan die entscheidenden Lehrzeiten in Weimar verbracht oder die Verbindung zur Kunstschule gesucht. Besonders für Schwaan läßt sich sagen: Ohne Weimar wäre wohl niemals die Malerkolonie entstanden. Für die Ausstellung wurden 35 Gemälde zusammen getragen, ergänzt um zahlreiche biografische Daten.

Lassen Sie und also einen Blick auf Schwaan und Ahrenshoop aus der Weimarer Perspektive wagen.

Dr. Jens-Michael Plaul

Künstler

der Maler- und Künstlerkolonien
Schwaan und Ahrenshoop

Künstlerkolonie Schwaan

Wilhelm Facklam – Auf dem Fischland
Wilhelm Facklam – Auf dem Fischland

Franz Bunke 1857–1939

Rudolf Bartels 1872–1943

Alfred Heinsohn 1875–1927

Peter Paul Draewing 1876–1940

Rudolf Bechstein 1897–1961

Fritz Moeller-Schlünz 1900–1990

Wilhelm Facklam 1893–1972

Otto Tarnogrocki 1875–1946

Paul Baum 1859–1932

Richard Starcke 1864–1945

Berthold Paul Förster 1851–1925

Carl Holzapfel 1865–1926

Künstlerkolonie Ahrenshoop

Elisabeth Andrae – Szene auf Rügen
Elisabeth Andrae – Szene auf Rügen

Elisabeth Andrae 1876–1945

Hans Kinder 1900–1986

Hedwig Holtz-Sommer 1901–1970

Alfred Partikel 1988–1945

Karl Lorenz Rettich 1841–1904

Friedrich Wachenhusen 1859–1925

Theodor Hagen 1849–1919

Rudolf Schmidt-Dethloff 1900–1971

Carl Arp 1867–1913

Hans Greinke 1891–1961

Elisabeth von Eicken 1862-1940

Paul Müller-Kaempff 1861–1941

Oskar Frenzel 1855–1915

Galerie

Kontakt

Bitte addieren Sie 6 und 9.